Meldungen:

Die eigene Drachenfarm – züchten und kämpfen auf dem Handy

Dragons World LogoDragons World – Sound und Grafik

Die Optik von Dragons World ist schön gemacht. Ein typisches Handyspiel eben. Auch die Kampfsequenzen erinnern eher an die Gameboyversion von Pokemon, als an ein echtes Kampfspiel. Hier ist offenbar ganz deutlich der Fokus auf eine niedliche Optik und eine gute zugänglichkeit gelegt worden. Der Sound In-Game ist auch eher etwas flach. Bei unserem Test war dieser eher ausgeschaltet. Die Grafik ist aber ganz niedlich, jeder Drache ist deutlich von den anderen zu unterscheiden, eine Top High-End Grafik gibt es trotzdem nicht, eben handytypisch.

dragons-world-1-3-s-386x470Die Kämpfe sehen hier im Screenshot natürlich sehr aufregend aus, sind sie aber nicht, weder grafisch noch optisch, hier hätte man durchaus noch ein paar Animationen mehr einbauen können. Die Drachen stehen sich in immer der gleichen Arena gegenüber und beharken sich abwechselnd mit den verschiedenen Fähigkeiten. Einige Fähigkeiten sind natürlich stärker als andere, eben genauso wie bei Pokemon, und genauso gestalten sich auch die Kömpfe nur mit weniger Fähigkeiten.

Optisch ist Dragons World nicht schlecht geraten aber leider kein Top-Hit, wenn auch schön bunt und ansprechend, akustisch hingegen ist das Spiel eher ein Desaster. Wie wir aber auch schon bei anderen Titeln immer wieder betont haben die Akustik ist auf vielen Handys immer wieder ausgeschaltet. Mobile Spiele stören vom Ton her oft und so wird leider immer wieder weniger Wert auf die Akustik gelegt. Trotzdem fließt das natürlich in die Bewertung mit ein.

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2305 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: