Meldungen:

Destiny – Das erwachen der eisernen Lords

Destiny das Erwachen der eisernen Lords Logo

Auch Destiny war in diesem Jahr wieder auf der Gamescom vertreten. Natürlich waren wir auch hier wieder Feuer und Flamme zu sehen was sich Bungie wieder hat einfallen lassen. Die Präsentation der neuen Inhalte war bombastich. Neue Rüstungen, neue Shader, neue Waffen und vieles, vieles mehr. Optisch super, interessant auf jeden Fall, doch wir konnten an dieser Stelle auch wieder nur den Multiplayer antesten. Eine wirkliche Präsentation wie im letzten Jahr gab es leider nicht, die mussten wir in der Warteschlange von den Werbemonitoren abschauen! Genauso wirkte die Multiplayerdemo auch. Eine einzelne Map, 10 Minuten Gameplay und tierischer Frust weil der Multiplayer selbst mit den Noobs auf der Gamescom kaum spielbar war!

Irgendwie wirken die Sniper Gewehre deutlich langsamer im zielen. Im direkten Test konnten wir mit der Pumpgun garkeinen Schaden anrichten und spielerisch wirkte es wie eh und jeh… Nur Dauerspieler können hier noch etwas reißen!

Dafür hat der Storymodus einen ganz besonders genialen Eindruck gemacht! Die Gefallenen im Kosmodrom haben gegraben, jahrelang und sie haben etwas gefunden! Eine Technologie mit der man die Umgebung und alles andere auf molekularer Ebene verändern kann. Die Gefallenen nutzen diese Technik um schrecklich zu mutieren. Es gibt neue Raids, überarbeitete Strikes und vieles mehr zu entdecken. Ein komplett neuer Bereich, wie das Grabschiff, die Archon Schmiede, tief unter dem Kosmodrom und hoch darüber. Die Gefallenen haben Ganze Arbeit geleistet… Zeit sie zu vernichten!

In all dem Trubel seid ihr Unterwegs mit Lord Saladin, dem letzten der eisernen Lords. Jetzt könnt ihr selbst zum eisernen Lord werden, das Vermächtnis fortführen und eine riesige brennende Axt Schwingen! Geil…. einfach nur genial…. Die Präsentation hätte mich fast wieder dazu gebracht Destiny noch einmal einzulegen. Allerdings glaube ich nach der Multiplayererfahrung nicht das dieser Tag noch einmal kommen wird…. letztlich kommt das auf Bungie und Activision an! Sollten wir hier bemustert werden werden wir das Spiel natürlich ausgiebig für euch testen!

Im großen und Ganzen waren wir aber nicht sonderlich begeistert von Destiny: Das erwachen der eisernen Lords

Über Frank Ludwig (2292 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: