Meldungen:

Der Puppenspieler lässt die Puppen tanzen auf der PS3

Der Puppenspieler CoverBereits am 11.9. wird der Puppenspieler aus dem Hause Sony erscheinen. Wir hatten die einzigartige Chance schon ein paar Tage früher hinein zu schauen. Was wir gesehen haben, und vor allem auch was wir erlebt haben ist interessant. Das Spiel nimmt sich unverschämte Anleihen bei Little Big Planet, und kann trotzdem einen ganz eigenen Stil aufweisen. Die interessante Geschichte wird zwar nicht ganz kindgerecht erzählt kann aber trotzdem für etwas ältere Kinder, ich würde so behaupten im alter von 13-14 Jahren durchaus eine tolle Beschäftigung darstellen.
Der Puppenspieler konnte uns ein interessantes Spielerlebnis bieten, und wir haben das Spiel fast komplett durchgezockt bevor wir euch diesen Artikel geschrieben haben. Ja wir hatten das Spiel dieses mal wirklich sehr früh, und haben uns schon gewundert was wir da wieder bekommen. Sorry liebe Jungs von Sony, wir haben uns gefreut, aber so früh haben wir echt nicht damit gerechnet. Wir freuen uns natürlich wenns in Zukunft immer so zackig geht;-) Aber schauen wir doch einmal in den Trailer rein dann habt ihr schonmal was gesehen…


Das Spielprinzip erinnert sehr stark an Little Big Planet, kann aber trotz allem dafür sorge tragen das man eine komplett neue Story erlebt, und ein komplett anderes Spielerlebnis hat. Das ist natürlich auch gut so. Gewisse Anleihen bei anderen Spielen sind durchaus erlaubt, und wenns passt sogar erwünscht, aber es darf kein komplettes Spiel kopiert werden, schon garnicht wenn beide Spiele vom gleichen Publisher stammen *pfui*. aber dieses Problem haben wir mit dem Puppenspieler absolut nicht vorliegen. Sicherlich ist einiges aus LBP übernommen worden, so kommt mir aber zum Beispiel der Mondbär stark vor wie der Bär in einem anderen Spiel, ich erinnere mich nur gerade nicht mehr daran welches das war!?

Wir haben hier ein klassisches Jump´n´run Spiel. Der Puppenspieler nutzt ein Theater als Hintergrund, und stellt alle Figuren, Charaktere und Levels als Marionetten dar. Das ist auch Teil der Story, denn der Mondbär hat alles und jeden in Seelenlose Marionetten verwandelt. Ihr spielt das jüngste Opfer des Mondbären, Kutaro. Kutaro ist ein kleiner Junge der den Kampf um seine Seele aufgenommen hat, und zusammen mit der Hexe, und einigen kleinen Freunden, versucht den Mondbären, und seine Armee zu besiegen. Das Spiel erinnert grafisch stark an Little Big Planet, und auch das Spielprinzip ist ähnlich. Als Kutaro müsst ihr verschiedenste Köpfe finden, und deren Fähigkeiten richtig einsetzen um die Armee des Mondbären zu besiegen, und dafür zu sorgen, das die ganzen Schadtaten der Generäle rückgängig gemacht werden.

der-puppenspieler-2

Das tollste an der Sache ist, das ihr das Spiel nicht alleine spielen müsst, sondern auch zu zweit spielen könnt. Das ist auch Inhalt der trophyliste, denn die Platintrophäe werdet ihr nie alleine erreichen können, es sei denn ihr spielt alleine mit 2 Controllern 😉
Die Steuerung ist simpel gehalten, reagiert gut, und dürfte kein Problem darstellen. Die Story des Spieles ist teilweise ein bisschen dunkel, kann aber begeistern.

Der Puppenspieler ist eher für Kinder, und junge Jugendliche gedacht. Als Erwachsener kann man natürlich auch seinen Spaß beim Spiel haben, wird sich aber wohl eher weniger an der Story ergötzen können. Das Spiel hat eine gute Grafik, und vermittelt eine schöne Spielathmosphäre.Uns hat der Puppenspieler jedenfalls sehr gut gefallen. Aus diesem Grund sprechen wir auch gerne unsere Empfehlung aus. Gerade auch der günstige Releasepreis von gerade einmal 39,99,- ist ein Grund hier auf jeden Fall mal drüber nachzudenken. Der Puppenspieler ist auch rechtzeitig herausgekommen, um zum Weihnachtsgeschäft erwünscht zu sein.
Gerade als klassisches Jump´n´run können wir euch den Puppenspieler wärmstens ans Herz legen. Eine 3D Funktion peppt das Spiel nochmal ein bisschen auf, deshalb bekommt das Spiel auch einen kleinen Award von uns.

Der Puppenspieler - Die Bewertung von Playstation Choice - It´s your Choice

Über Frank Ludwig (2340 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: