Meldungen:

„Defiance 2050“ für PS4, Xbox One und PC angekündigt

Heute wurde „Defiance 2050“ für Playstation 4, Xbox One und den PC angekündigt. Laut den Entwicklern von Trion World handelt es sich dabei um mehr als nur ein simples Remaster für die aktuelle Generation. Unterhalb des Artikels haben wir für euch die ersten Impressionen in Form von Screenshots und Videos bereit gestellt.

„Defiance“ dürfte einigen Spielern ein Begriff sein, denn Trion Worlds versuchte im Jahr 2013 ein Videspiel-TV-Serie-Crossover zu etablieren und somit die Art zu spielen zu revolutionieren. TV-Serie und Spiel sollten die Handlung ergänzen, wollte man also völlig in die Welt von „Defiance“ abtauchen, so war es unabdingbar beide Formate zu nutzen. Spieler hätten durch ihre Entscheidungen im Spiel sogar die gleichnamige TV-Serie beeinflussen und so die Geschichte quasi mitschreiben können. Das Konzept ist leider gescheitert, dennoch möchte das Unternehmen einen neuen versuch mit „Defiance 2050“ auf der Playstation 4, Xbox One und dem PC wagen.

Der MMOTPS (massively multiplayer online third-person shooter) „Defiance 2050“ wird dabei komplett als Free-2-Play Spiel vertrieben und ist eine Nachbildung des ursprünglichen „Defiance“. Es  soll vor allem Langzeitspieler unterstützen die bis heute im Ursprünglichen Free-to-Play-Titel unterwegs sind. Laut den Angaben von Trion Worlds soll „Defiance 2050“ aber weit mehr sein als nur ein grafisches Remaster. Die Neuauflage soll die „ultimative Defiance-Erfahrung“ bieten und die Hardware der aktuellen Generation voll ausreizen, um den Spielern größere Schlachten bieten zu können. Defiance 2050 wurde mit Blick auf die Community des ursprünglichen Spiels entwickelt“, so Matt Pettit, der Produzent des Spiels. „Das Team hat sich das Feedback angehört und einige hilfreiche Hinweise von Fans erhalten, um das Defiance-Erlebnis erschaffen zu können, das von den Leuten schon lange gewünscht wird.“ 

Im Sommer 2018 soll „Defiance 2050“ erscheinen, doch zuvor soll eine geschlossenes Beta-Event abgehalten werden, zu welchem ihr euch unter folgenden Link bereits registrieren könnt. Eure Charaktere aus „Defiance“ werdet ihr leider nicht transferieren können, jedoch sollen Spieler des Originals auf anderem Wege belohnt werden: „Als kleines Dankeschön für die Spieler des ursprünglichen Defiance stellen wir das Valor-Programm vor. Es ist ein System, das Spieler für das Abschließen von Pursuits mit speziellen Kaufobjekten durch eine neue, einzigartige Währung namens Valor Commendations belohnt. Valor Commendations können in Defiance 2050 eingelöst werden, um großartige Gegenstände freizuschalten, die exklusiv für die engagierten Defiance-Fans bestimmt sind.“ Weitere Einzelheiten könnt ihr der offiziellen Ankündigung entnehmen.

 

Über Egor Sommer (598 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: