Meldungen:

Dark Souls Remastered – Alle technischen Details

Publisher Bandai Namco Entertainment hat heute die Neuauflage des Hardcore Action-Rollenspiels „Dark Souls“ angekündigt. Nach der recht knappen Ankündigung folgte eine Pressemitteilung über die technischen Details. Darin wird unter anderem erwähnt, dass die einzigartigen Fähigkeiten der Nintendo Switch genutzt werden, um den Spielern so eine völlig neue Spielerfahrung für Unterwegs bieten zu können.

Darüber hinaus weist der Publisher darauf hin, dass die beiden Konsolen PS4 Pro und Xbox One X sowie der PC das Spiel in einer hochskalierten 4K-Auflösung und 60 FPS wiedergeben werden. Die Nintendo Switch wiederum schafft es im TV-Modus auf 1080p bei stabilen 30 FPS. Nachfolgend findet ihr eine Übersicht über die technischen Details.

Technische Daten in der Übersicht

  • Xbox One (1080p, 60 fps)
  • PlayStation 4 (1080p, 60 fps)
  • Xbox One X (hochskalierte 4K, 60 fps)
  • PlayStation 4 Pro (hochskalierte 4K, 60 fps)
  • PC (Native 4K, alle Texturen in unkonvertierten 2K, 60 fps)
  • Nintendo Switch (TV Mode: 1080p, 30 fps; Handheld Mode: 720p 30 fps)

Zudem heißt es: „In der Welt von Dark Souls Remastered gibt es neun online Pakte zu entdecken, welche die Interaktionen zwischen den Spielern fördern werden. Kooperation oder Konfrontation, Unterstützung oder Verrat – für welche Allianz sich Spieler entscheiden, bleibt ganz ihnen überlassen. Bis zu sechs Spieler können online miteinander spielen, um sich in der Kampagne zu unterstützen oder zu bekämpfen.“

„Dark Souls Remastered“ wird am 25.Mai 2018 für Playstation 4, Xbox One, PC und die Nintendo Switch veröffentlicht.

Über Egor Sommer (456 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: