Meldungen:

Cyber Ninja auf der PS4: Strider für Playstation 4 im Test

Strider Logo

Strider für die Playstation 4 ist ein klassischer Sidescrolling 2D Arcade Titel. Als solcher betrachtet bekommen wir eine brauchbare Grafik geliefert, allerdings einen recht ohrenbeleidigenden Ton. Die Hintergrundmusik und die Samples die Capcom für das Relaunch gewählt haben sind leider unter aller Sau, da hätte man auch jeden Fall nochmal rangemusst, der Sound hört sich teilweise so an als hätte man schnell mal auf einem Downloadportal geschaut was irgendwie passen könnte.

Optisch bietet uns Strider ein tolles Bild, für einen Arcade Titel. Als Indiegame wäre Strider sicherlich ein Hit gewesen, als PS4 Titel hingegen überzeugt die Grafik nicht im Ansatz. Sicherlich bekommen wir einige tolle Effekte geboten, diese überlasten aber teilweise das Bild so sehr das wir uns kaum noch zurecht finden können. Wobei erwähnt werden muss das daß zurechtkommen ebenfalls eines der Probleme ist, mit denen wir zu kämpfen haben. Die Steuerung hakt ebenfalls an einigen Stellen, vor allem beim klettern kommen wir oftmals aus dem Konzept. Hinzu kommt das uns vielmals Gegner bereits erschießen können, obwohl wir sie noch nicht einmal sehen können. Ebenfalls haben wir das Problem das wir immer wieder, wenn wir denn getötet werden, garnicht wirklich mitbekommen wieso, weshalb, warum. In dem Moment in dem uns eine feindliche Kugel erreicht erscheint fast ohne Zeitverzögerung sofort der Game-Over Screen. Wir haben euch mal ein kleines Gameplayvideo gebastelt, wenn auch die Auflösung noch nicht stimmt, von unserem ersten Ausflug in Strider.

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2273 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: