Meldungen:

Cyber Ninja auf der PS4: Strider für Playstation 4 im Test

Strider LogoSeit 1988 gibt es jetzt schon den Cyber Ninja Hiryu besser bekannt als Strider. Bereits 1989 kam das erste Arcade Game für das Urgestein der Spielkonsolen das Nintendo Entertainment System heraus. Ein zweiter Teil des Mangakriegers folgt einige Jahre später, ein dritter Teil blieb leider aus. Gerüchte rankten sich lange Zeit um den dritten Teil den es nie gegeben hat, bis heute! Capcom hat Strider eine neue Chance gegeben und bringt uns den Cyber Ninja auf die Playstation 4. Ob uns die Umsetzung auf der neuen Konsole wirklich überzeugen kann ist eine Frage die nur ein ausgiebiger Strider PS4 Test zeigen kann. Zugegeben Strider gibts natürlich auch für Playstation 3, aber wir konnten natürlich nur eine Version ausprobieren. Offiziell gibt es aber zwischen den beiden Versionen keinen Unterschied. Zum Preis von 14,99,- Euro ist Strider seit dem 19.Februar erhältlich.

Die Geschichte von Strider spielt in einer fiktiven Welt, in der die Russen jedweden Weltkrieg gewonnen haben der jemals geführt wurde. Die Welt wird von einem herrsch- und kontrollsüchtigen Russen aus der, ebenfalls fiktiven, Stadt Kasach regiert. Eure Aufgabe ist es nun euch durch die gesamte Stadt zu kämpfen um letztlich den Großmeister zu stürzen. Dabei taucht ihr in eine Szenerie ein die einer hochtechnisierten Welt nach dem zweiten Weltkrieg ähnelt.

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2257 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentare sind deaktiviert.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
%d Bloggern gefällt das: