Meldungen:

Bound by Flame und die Probleme mit der Auflösung ?

bound-by-flame-PS4Auch das Action RPG Bound by Flame leidet scheinbar unter der Leistungsschwäche der neuen Konsolen. Sicherlich hätte diese noch eine Menge mehr bieten können, aber eine Auflösung von 1080p und variable Frameraten von 30-60 FPS sorgen beim kommenden RPG Hit für ein bisschen betrübte Stimmung. Wechselnde Frameraten kennen wir zwar bereits aber bei Full-HD sollte es da eigentlich keinerlei Probleme mehr geben.

Einen direkten vergleich mit einer X-Box One Version können wir derzeit leider nicht machen, da das Spiel einfach nciht für den schwarzen Klotz erscheinen wird. Ab dem 9.Mai wird Bound by Flame für PC, PS3, X-Box 360 und PS4 erscheinen. Ist die X-Box One dieses Mal vielleicht sogar noch zu leistungsschwach für Bound by Flame? Wir freuen uns auf jeden Fall auf das neue Spiel und werden euch berichten sobald wir mehr wissen.

Über Frank Ludwig (2386 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

1 Kommentar zu Bound by Flame und die Probleme mit der Auflösung ?

  1. Grad trailer geschaut sieht leider sehr 08/15 sozusagen Amalur 2 schlimm find ich besonders das alle 3 skill Tree s einfach nur Melee sind selbst der Pyro und Ranger sind im grunde Melee klassen. Dazu sind Tank und Healer nicht selber spielbar , es scheingrad so sie häten das spiel so entwickelt das ich es nicht mag.

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: