Meldungen:

Blizzard bedankt sich bei den Fans mit einzigartiger Statue

World_of_Warcraft_LogoWorld of Warcraft ist nicht nur ohne Zweifel eines der ältesten und bekanntesten Online Rollenspiele überhaupt, sondern wahrscheinlich auch das mit Abstand am erfolgreichsten. Viele Spiele verbringen hunderte Stunden ihrer Freizeit, Monat für Monat, mit dem Spiel. Da möchte es sich Blizzard nicht nehmen lassen den treuesten unter den Fans einmal danke zu sagen. Als kleines Präsent gibt es eine Bronzestatue die einen Ork auf einem Reitwolf zeigt. Das sicherlich nicht billige Kleinod kommt in den nächsten Wochen mit der Post an alle Spieler, die World of Warcraft seit seinem erscheinen ununterbrochen abboniert haben. Das dürften ja eigentlich nicht allzuviele sein! Wer aber jetzt bereits seit 10 Jahren mit von der Partie ist darf sich nicht nur über Warlords of Dreanor freuen, die neue Erweiterung zu World of Warcraft, die mit einem Gutschein mittlerweile auch günstiger zu haben ist, wenn ihr sie online, zum Beispiel bei Gamesload kauft, sondern auch viele neue Spielerlebnisse, wie zum Beispiel einen komplett neu gestalteten Düsterwald bietet. Dennoch ist das 10 Jahres Präsent etwas ganz besonderes das sicherlich auf E-Bay Höchstpreise erzielen wird! So sieht die Statue aus:

World-of-Warcraft-10-Jahres-AboWie sieht das bei euch aus? Spielt ihr noch World of Warcraft? oder seid ihr jemals dabei gewesen? oder seid ihr vielleicht gar Feinde dieses Spiels weil ihr MMORPG´s grundsätzlich hasst? Lasst eure Meinung zu World of Warcraft einfach mal raus und erzählt uns was ihr davon haltet! Natürlich dürft ihr auch gerne einfach nur Blizzard und WoW zum 10jährigen beglückwünschen!

Über Frank Ludwig (2292 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

3 Kommentare zu Blizzard bedankt sich bei den Fans mit einzigartiger Statue

  1. Ja sowas ist äergerlich, aber man muss irgendwo eine Grenze ziehen und irgendwas fest machen. Das es immer Leute geben wird die gerade gerade so knapp an den Grenzen vorbeirutschen ist leider immer logisch, ist wie auf der Straße… es sind zum Beispiel 80 erlaubt… es ist ja nun nicht sooo unheimlich viel wenn ich jetzt 84 fahre, aber trotzdem werde ich geblitzt und muss latzen! Wäre ich nur 82 gefahren wäre ich auch geblitzt worden. es hätte aber keine Strafe gegeben…

    Aber mal ganz ehrlich… ich hab auch lange WoW gespielt, aber 10 Jahre am Stück!? neee danke… wäre mir zu viel…

  2. Bin etwas verärgert. Habe 3 Monate Pause gemacht gehabt, weil ich aus Uni technischen Gründen nicht zum spielen kam. die Restlichen 9 Jahre und 9 Monate habe ich gespielt und bezahlt. Natürlich Falle ich nun aus diesen Pool raus. Freue mich für die anderen, aber mich persönlich ärgert es.

  3. Immer diese Bevorzugung der Horde von Metzen

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: