Meldungen:

Beliebteste App Ever? Pokemon Go bricht schon jetzt Rekorde!

Pokemon-Go-Log

Bereits seit wir das erste Mal von Pokemon Go gehört haben ist eines klar: „Wollen wir haben!“. Ja Pokemon Go bringt in jedem das alte Jagdfieber wieder hoch der früher Pokemon gespielt hat. Die kostenfreie App ist in Deutschland derzeit noch nicht verfügbar, was unter anderem der großen Beliebtheit geschuldet ist. In den USA ist laut Medienberichten bereits auf mehr al 5% aller Androidgeräte installiert. Das bedeutet das Pokemon Go bereits erfolgreicher ist als Tinder, zumindest was die USA angeht. Zusätzlich nutzen mehr als 60% aller Spieler die das Spiel installiert haben nutzen die App täglich. Das ist auf jeden Fall Rekordverdächtig!

Niantic Chef John Hanke sagte gegenüber den Kollegen von Business Insider (Quelle) das die Veröffentlichung in weiteren Ländern gestoppt wurde weil die Server überlastet sind und Niantic (Entwickler von Pokemon Go) kein instabiles Spiel veröffentlichen wolle. „Pokemon Go Serverfehler“ ist eine Meldung die auch viele Spieler hierzulande bereits zur weißglut treibt und das obwohl die App in Deutschland offiziell noch garnicht erhältlich ist. Die reine APK Datei (Android Installations Datei) ist bereits im Internet erhältlich. Das Spiel funktioniert bereit komplett in Deutsch und kann komplett genutzt werden.

Allerdings ist natürlich fraglich ob Pokemon Go in Zukunft auch weiterhin mit dieser APK Datei funktionieren wird. Zudem sind einige Dateien im Web mit Viren verseucht die Hackern erlauben das Spiel zu nutzen um euer Handy fernzusteuern. Ob das unbedingt der Sinn der Sache ist ist natürlich fraglich. Zudem funktionieren die Server für Deutschland noch lange nicht so gut wie man es erwarten sollte. Die Pokemon Go Server sind ständig überlastet und die App stürzt ab, teilweise sogar ohne das man es merkt. Die GPS lokalisierung und die Software funktioniert dann einwandfrei, allerdings die Eingabe nicht mehr. Weiterhin funktioniert Pokemon Go noch nicht auf jedem Handy. Wir empfehlen deshalb zu warten bis die App offiziell veröffentlicht wird, ihr würdet euch ärgern wenn Niantic alle Accounts bei offiziellem Launch zurücksetzen würde…

Über Frank Ludwig (2386 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

4 Kommentare zu Beliebteste App Ever? Pokemon Go bricht schon jetzt Rekorde!

  1. Ja das mit dem Tauschen und sowas wird wirklich interessant, hab schon weitere Accounts angelegt für die anderen Startpokemon… 😉

  2. Bin mal gespannt wie sie es langzeitig mit updates versorgen wann echtes tauschen kommt und spieler battles und wen Gen 2 startet

  3. Also auf meinen Geschäftshandy einem Wiko Rainbow funktioniert es auch nicht, zu alt ist es nicht, aber es läuft halt nicht! Ich glaube der „Erfolg der App“ und die „Serverüberlastung“ kamen sicherlich auch von den ganzen APK Downloads und den „zusätzlichen Spielern“…

  4. Die Entwickler haben ja schon gesagt das der erfolg der App sie komplett überrascht hat ,das hat deren Erwartungen um ein vielfaches übertroffen was eben zu den Server Problemen führt.
    Es scheint ein tolles spiel geworden zu sein leider ist mein Handy zu alt dafür 🙁

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: