Meldungen:

Assassin’s Creed Origins wird auch mit kostenlosen Inhalten versorgt

Am 27.Oktober 2017 wird Ubisoft den neusten Ableger ihrer beliebten Assassin´s Creed Reihe namens „Assassin’s Creed Origins“ für Playstation 4, Xbox One und den PC veröffentlichen. Wie in aktuellen Spielen bereits üblich, wird Ubisoft auch hier einen Season Pass anbieten, welcher ein Paket an kostenpflichtigen DLCs für euch bereithalten wird.

Überraschend ist hier jedoch, dass die Verantwortlichen ihren Titel zusätzlich noch mit kostenlosen Inhalten füllen werden, um alle Spieler über lange Zeit bei Laune zu halten. So können sich die Spieler über tägliche Quests freuen, die in Nomads Basar zur Verfügung gestellt werden. Darüber hinaus werden die sogenannten „Trials of the Gods“ im Spiel enthalten sein, welche die Spieler gegen verschiedene ägyptische Bosse antreten lassen. Auch einen Horde-Modus wird es später im Spiel geben, wo Spieler gegen immer stärker werdende Feinde in den Kampf ziehen können.

Über Egor Sommer (398 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

1 Kommentar zu Assassin’s Creed Origins wird auch mit kostenlosen Inhalten versorgt

  1. Na dann bin ich ja mal gespannt wieviel die kostenlosen Inhalte wert sind und wieviel die kostenpflichtigen kosten werden. Ich trau dem Braten noch nicht so ganz…

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: