Meldungen:

Assassin’s Creed Origins – DLC „Die Verborgenen“ hat einen Termin und weitere Details enthüllt

Im Zuge einer Pressemitteilung hat Ubisoft den Termin zur ersten Story-Erweiterung „Die Verborgenen“ enthüllt und ging darüber hinaus darauf ein, welche Inhalte die Spieler in den kommenden Wochen erwarten können. Demnach wird der DLC bereits nächste Woche, am 23. Januar 2018 veröffentlicht.

Die Handlung von „Die Vergorgenen“ setzt vier Jahre nach den Ereignissen der Hauptkampgane ein. Spieler gehen dem Wachstum der Bruderschaft in Sinai nach und können sich auf eine erhöhte Levelgrenze von 45 freuen. Darüber hinaus werden vier neue legendäre Waffen, eine neue Montur, zwei neue Reittiere, vielen weiteren Waffen und zwei weitere Levels für alle hergestellten Ausrüstungsgegenstände integriert. Die zweite Story-Erweiterung wird zu einem nicht näher genannten Termin veröffentlicht und den Namen „Der Fluch der Pharaonen“ tragen. In „Der Fluch der Pharaonen“ werden die Spieler nach Theben reisen und einem mysteriösen Fluch auf den Grund gehen müssen. Laut Ubisoft werden Spieler im zweiten DLC mit der ägyptische Mythologie konfrontiert und müssen sich sowohl berühmten Pharaonen als auch ägyptische Bestien stellen, um den Fluch zu brechen, welcher die toten Pharaonen wieder zum Leben erweckt. Zudem wird „Der Fluch der Pharaonen“ das Maximal-Level auf 55 erhöhen, neue Ausrüstungsgegenstände und legendäre Waffen bringen.

Neben den beiden großen Story-Erweiterungen wird Ubisoft noch zusätzlich die „Entdeckungstour von Assassin’s Creed: Das alte Ägypten“ am 20. Februar 2018 für PC, Xbox One und die Playstation 4 veröffentlichen. Ubisoft dazu: „Dieser neue Lehrmodus lässt jeden, vom Spieler bis hin zum Geschichtsliebhaber und Nicht-Spieler, frei durch die wunderschöne Welt des alten Ägyptens streifen, oder in geführten Touren mehr über seine Geschichte und das tägliche Leben erfahren. Die Touren wurden von Historikern und Ägyptologen zusammengestellt. Darin kann man die Welt frei von jeglichen Konflikten, Zeitdruck und Gameplay-Beschränkungen entdecken und erkunden. Handlung und Quests sind nicht aktiv und die Welt des alten Ägyptens verwandelt sich in ein gewaltfreies, lebendiges Museum.“

Ubisoft versprach auch weiterhin das Spiel mit zahlreichen kostenlosen neuen Inhalten und Quests in den kommenden Wochen und Monaten zu unterstützen. Weitere Details zu den kostenlosen Updates möchte Ubisoft zu gegebener Zeit verkünden.

Über Egor Sommer (566 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: