Meldungen:

Activision verschenkt USB Sticks für König der Besessenen

Destiny Jäger Super

Bäm, das Destiny Update König der Besessenen ist bekannterweise schon auf den meisten Konsolen heruntergeladen, wie gesagt auf den meisten. Diejenigen die auf einer etwas älteren Konsole spielen könnten doch deutliche Probleme mit dem Speicherplatz bekommen. Das Update 2.0 das nun auch für nichtkäufer von König der Besessenen natürlich Pflicht ist schlägt mit insgesamt 10 GB auf PS3 und knappen 18 GB auf PS4 zu Buche, equivalent natürlich auch für die X-Box Konsolenfamilie.

Nun hat Activision eine mittelfristige Lösung für alle die zum Beispiel mit einer 20 GB Playstation 3 spielen, die Destiny, König der Besessenen einfach nicht speichern können, wer den Support anschreibt bekommt einen kostenfreien 32 GB USB Stick. Dieser alleine reicht zwar noch nicht aus um Destiny Taken King spielen zu können, aber haltet euch fest:

„Bungie will über (kurz oder lang) einen Patch veröffentlichen, der das spielen von externen Datenträgern ermöglicht!“

Diese Meldung ist uns gleich nochmal eine große Meldung wert! Stellt euch mal vor das man in Zukunft alle Spiele auch von einer externen Festplatte aus spielen könnte! Wäre das nicht mal einen Patch wert! Wir denken: auf jeden Fall!

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

%d Bloggern gefällt das: