Meldungen:

Abgerechnet: No Mans Sky im Test

no mans sky

No Mans Sky, ein Spiel das in den letzten Wochen immer mehr Spieler verloren hat. Nicht umsonst könnte man sagen, aber behaupten kann man vieles. Wir haben uns No Mans Sky eine sehr lange Zeit angeschaut. Da es seitens Sony ein kleines Missverständniss gab was die Bemusterung anging haben wir viel Zeit gehabt. Wir gehören ebenfalls zu den Käufern des Spieles, die den Vollpreis bezahlt haben, das Muster kam erst vor wenigen Tagen an, wir hatten schon lange nicht mehr damit gerechnet, aber abrechnen können wir gerne mit No Mans Sky.

Ihr erwacht auf einem fremden Planeten, ohne Erinnerungen. Nur der Trieb eine Reise anzutreten liegt in dir! Der Weg ins Herz des Universums wird lang, voller unerwarteter Begegnungen, fremder Sprachen und interessanter Entdeckungen. No Mans Sky bietet ein fast unendliches Universum das es zu erkunden gilt, doch Hass begegnet dem Spiel seit seinem Release. Wir sind der Sache auf den Grund gegangen.

Für No Mans Sky haben wir extra unsere Teststruktur geändert und werden euch in den Test in einer etwas abgewandelten Form präsentieren. Wir differenzieren ausnahmsweise mal nicht zwischen positiv und negativ, sondern werden euch verschiedene Abschnitte mit verschiedenen Themen bieten. Der Umfang und die Art des Tests gebieten es uns einfach etwas anders vorzugehen, damit wir objektiv bleiben können. In unserem klassischen Teststil würden wir einen falschen Eindruck provozieren.

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2429 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: