Meldungen:

Ab sofort verfügbar: PSNow auch in Deutschland!

Nichtsahnend sind wir auf der Gamescom unterwegs und sitzen in unserem letzten termin da erreicht uns eine Pressemitteilung von Sony. Wie Sony gestern offiziell bekanntgegeben hat ist das Streamingsystem Playstation Now ab sofort auch in Europa verfügbar. Zum Preis von gerade einmal

16,99,- Euro bekommt ihr sowohl auf der PS4 als auch auf dem PC Zugriff auf derzeit über 400 PS3 und PS4 Spiele. Darunter befinden sich Perlen wie Uncharted 1,2,3, The Last of Us, Killzone, Borderlands, diverse Lego Titel, Red Dead Redemption, Bioshock Infinite, Borderlands, Deadnation, Tropico 5 oder Evolve. Die Liste ist riesig und für 16,99,- im Monat durchaus in Ordnung. Selbst für nicht Playstation Spieler kann sich diese Investition lohnen, da gerade die exklusiven Titel für Playstation eine super Sache sind.

Natürlich benötigt ihr einen PS4 Controller, einen PS3 Controller oder einen X-Box Controller um die Spiele zu spielen. Schon seltsam das man erst auf PS-Now warten muss um X-Box Controller für PS4 Spiele nutzen zu können…. aber egal, Laune machts sicherlich jedem Playstation Spiele auf dem PC spielen zu können. Wir jedenfalls denken bereits darüber nach den Streamingsdienst jederzeit überall nutzen zu können. Wir mögen die Idee, aber natürlich muss man das Ganze testen. Die Latenz bestimmt hier das Spielgefühl.

Damit ihr den Test selbst durchführen könnt gibt es eine Testphase von einer Woche für jeden Gratis! Also gleich anmelden und schon kanns losgehen!

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

3 Kommentare zu Ab sofort verfügbar: PSNow auch in Deutschland!

  1. Interessant 🙂 aber ich kauf mir doch lieber die Spiele, die ich auch haben will und irgendwie ist es für mich gar nicht so interessant das Angebot – vllt kommts noch.

  2. Echt jetzt!? What a crap… Wir sind derzeit geschlossen auf der Gamescom gewesen und konnten derzeit noch nicht reinschnuppern… mal sehen ob sich da noch was tut. Wir werden dem auf jeden Fall nachgehen! Sowas geht ja mal garnicht…

  3. Klein Stahlof // 24. August 2017 um 10:54 //

    Nur schade, dass man für die Testphase eine Kreditkarte braucht. Das werden wohl eher weniger Zocker in Deutschland haben

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: